SFU Berlin Student*innen Recherche Berichte

Corona-Schließung der Fitnessstudios – Ab auf die Couch oder ins Home-Workout?

Als Reaktion auf den Lockdown setzen viele Fitnessstudio-Ketten auf Online-Kurse. Eine interne Studie unter Mitgliedern von Urban Sports zeigt, dass diese eine gute Alternative zum altbewährten Sport im Fitnessstudio bieten. Der Trend geht ins Home-Workout. weiterlesen

Ein Bericht von Ian Brosche

Recherche Bericht von Sandra GrĂĽschow

Berlins Lockdown Luft

Die Kurve flach halten – Das kann auch in anderen Bereichen als in den Infektionszahlen der Pandemie, von groĂźer Wichtigkeit sein. So hat sich der Stickstoffdioxid AusstoĂź im Berliner Verkehrswesen in Haupt- und NebenstraĂźen auffällig verändert. weiterlesen

Ein Bericht von Sandra GrĂĽschow

Ein Bericht von Lucy Karupke

Die Maske im Gesicht – das Herz auf der Zunge: Sprachenlernen während der Pandemie

Man möchte das verjährte Schulenglisch auffrischen, sich beruflich weiterbilden oder in exotische Kulturen eintauchen: Bei einer Vielzahl von Deutschen ist das Erlernen einer Fremdsprache der Top-Neujahrsvorsatz fĂĽr 2021 – trotz Lockdown. Wie steht es momentan um Berliner Sprachschulen und wie tauglich sind Online-Learning-Apps als Alternative, um bequem von Zuhause aus Sprachen zu lernen? weiterlesen

Ein Bericht von Lucy Skarupke

Recherche Bericht von Maximilian Vollmering

Die gespaltenen Staaten von Amerika – Eine nationale Zerreißprobe der amerikanischen Gesellschaft auf politischer Ebene

Niemand hat auf politischer Ebene in den vergangenen vier Jahren so polarisiert wie Ex-US- Präsident Donald Trump. Joe Biden gilt, gemeinsam mit der ersten dunkelhäutigen Vize-Präsidentin Kamela Harris, als politischer Hoffnungsträger vieler US-Bürger. Die Frage, die sich jedoch vor allem herauskristallisiert, ist: Kann die Regierung um Joe Biden die USA in den kommenden vier Jahren wieder einen? weiterlesen

Ein Bericht von Maximilian Vollmering

Ein Bericht von Julie Pelzel

Vom Gefühl, die Welt alleine retten zu müssen – Perfektionismus in einem auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Lebensstil

Eine nachhaltige Lebensweise kann sich durch die verschiedensten Bereiche ziehen. Über eine vegane oder vegetarische Ernährung, einem Einkauf im Biomarkt oder Secondhandladen, bis hin zu der Vermeidung von Plastik im Alltag. Schnell kann man da in eine perfektionistische Haltung hineingeraten. weiterlesen

Ein Bericht von Julie Pelzel

Ein Bericht von Marit Spitz

Gemeinschaftsgärten auf dem Tempelhofer Feld – nach wie vor eine Oase Berlins

Die Gemeinschaftsgärten in Berlin sind weit verteilt – ein ganz besonderer davon liegt auf dem Gelände des alten Flughafens Tempelhof. Dieses Jahr feiert das Gartenprojekt “Allmende-Kontor” sein 10-jähriges Jubiläum. Die mögliche Bebauung des Geländes könnte jedoch diese schöne Idylle gefährden. weiterlesen

Ein Bericht von Marit Spitz

Ein Bericht von Janin Paepke

Knappe Behandlungsplätze in Berliner Psychiatrie – Kliniken für Kinder und Jugendliche mit Essstörungen

Die Pandemie hinterlässt überall ihre Spuren. Besonders Kinder und Jugendliche haben vermehrt Essstörungen, aufgrund fehlender Struktur im Alltag und Verbot sozialer Kontakte. Auch soziale Medien, wie Instagram mit der vermeidlich perfekten Scheinwelt tragen dazu bei. weiterlesen

Ein Bericht von Janin Paepke

Ein Bericht von Elias Schaal

Junge Profifußballer stehen unter immer größerem Druck

Keine Freizeit, ein durchgetaktetes Leben für den Traum. Was bedeutet das für den Nachwuchs? 2020 allein wurden laut transfermarkt.de 14 neue Spieler unter 18 Jahren in den top fünf Ligen Europas eingesetzt. Der mediale Druck auf diese Spieler ist von Anfang an hoch, genauso wie die Erwartungen. weiterlesen

Ein Bericht von Elias Schaal